Die Handy-Vereinbarung

Das erste Handy ist eine aufregende Sache: für die Kinder, aber auch für die Eltern. Dabei ist es allen Beteiligten besonders wichtig, dass Kinder verantwortungsvoll mit dem Handy umgehen lernen. Eine Handy-Vereinbarung kann hier helfen.
Der Umgang mit dem ersten eigenen Handy gerade von jüngeren Kindern erfordert unbedingt Begleitung und Unterstützung durch erwachsene Personen. Den Kindern Vertrauen entgegenzubringen, ist dabei genauso wichtig, wie Regeln zu besprechen und aufzustellen. Eine Vereinbarung über die Nutzung des neuen Handys ist eine gute Möglichkeit, mit den Kindern gemeinsam den Umgang mit dem Handy und seinen vielfältigen Funktionen zu besprechen und Absprachen festzuhalten.
Bild
Die Handy-Vereinbarung sollte so konkret und verständlich wie möglich formuliert sein, dabei zwar an den Bedürfnissen des Kindes anknüpfen, unbedingt aber seinen Schutz bzw. seine Unterstützung berücksichtigen. Die hier vorgeschlagene Handy-Vereinbarung regelt zum Beispiel die sichere Einrichtung des Handys, Nutzungszeiten, die Kosten und verschiedene Handy-Funktionen, wie Fotografieren und Internet. Jeder Punkt sollte zwischen Eltern und Kind genau besprochen und geregelt werden. Mit den Unterschriften besiegeln alle Beteiligten die Vereinbarung.

Handy-Vereinbarung - interaktives Formular

Mithilfe des interaktiven Formulars kann die Handy-Vereinbarung direkt am Bildschirm gemeinsam ausgefüllt werden.

Handy-Vereinbarung zum Herunterladen

Hier können Sie die Handy-Vereinbarung herunterladen, ausdrucken und von Hand ausfüllen.