Zeiten-Buzzer

Wie schnell vergeht die Zeit am Computer?
Diese Station regt dazu an, das eigene Mediennutzungsverhalten zu reflektieren. Die Kinder erleben, wie schwer es ist, beim Spielen ein Zeitgefühl zu behalten.
Mit Hilfe des Tools „Zeiten-Buzzer“ messen die Kinder ihre Spielzeiten. Sie spielen dazu in zwei Gruppen Spiele z.B. an Tablets oder Konsolen und haben die Aufgabe, alle zwei Minuten das Spiel zu unterbrechen, aufzustehen, zum Buzzer zu rennen und diesen zu drücken. Die verstrichene Zeit müssen sie dabei selbst einschätzen. Hilfsmittel wie Uhren oder Handys sind nicht erlaubt. Das Tool „Zeiten-Buzzer“ zeichnet die Zeiten auf. So lässt sich zum Schluss darstellen und vergleichen, welches Zeitgefühl die Kinder haben.
Materialien
Für die Vorbereitung und Durchführung der Station "Zeiten-Buzzer" finden Sie hier die notwendigen Materialien. Der Download enthält Beschreibungen von Aufbau und Ablauf der Station, Kopiervorlagen, Tools und Arbeitsblätter.

Zeiten-Buzzer

Dieser Download enthält die Stationsbeschreibung, das Tool Zeiten-Buzzer sowie eine Infokarte für Stationsbetreuer.