Nutzungsbedingungen

§ 1 Gegenstand des Angebotes / Stand 19.07.2016
(1) Die nachstehenden Nutzungsbedingungen regeln die Bedingungen unter denen Nutzerinnen und Nutzer das unter der URL www.teachtoday.de (nachstehend Dienst genannt) zugängliche Angebot nutzen können. Mit der Nutzung des Dienstes und dem Zugriff darauf stimmt der Nutzer/ die Nutzerin diesen Nutzungsbedingungen zu.

(2) Teachtoday ist eine Initiative der Deutschen Telekom zur Förderung der sicheren und kompetenten Mediennutzung.

Gegenstand und Ziel der Initiative ist die Förderung der sicheren und kompetenten Mediennutzung sowie die Unterstützung und individuelle Ausprägung der persönlichen Kompetenzen des Nutzers/ der Nutzerin im Umgang mit digitalen Medien.

(3) Zur Nutzung des Dienstes ist bei einigen Elementen die Anmeldung des Nutzers/ der Nutzerin sowie die Eingabe persönlicher Daten wie Ihr Name, Ihre Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, sowie Angaben zu einer Bildungsinstitution des Nutzers/ der Nutzerin notwendig.

Der Schutz der persönlichen Daten hat für die Deutsche Telekom einen hohen Stellenwert. Es ist uns wichtig, darüber zu informieren, welche persönlichen Daten während des Nutzung des Dienstes erfasst und wie diese verwendet werden. Lesen Sie dazu den Bereich Datenschutz.

(4) Die nachstehenden Regelungen stellen die Bedingungen dar, unter denen die Deutsche Telekom dem Nutzer/ der Nutzerin den Dienst zur Verfügung stellt. Diese Bedingungen gelten ausschließlich für diesen Dienst. Die Deutsche Telekom erbringt Leistungen gegenüber dem Nutzer/ der Nutzerin ausschließlich auf Grundlage dieser Bedingungen.

(5) Diese Bedingungen betreffen ausschließlich diesen von der Deutschen Telekom angebotenen Dienst. Der Nutzer/ die Nutzerin kann diese Bedingungen jederzeit unter Verwendung des im Rahmen des Dienstes vorhandenen Links „Nutzungsbedingungen“ aufrufen, ausdrucken, herunterladen oder speichern.
§ 2 Umfang der Nutzungsmöglichkeit
(1) Die Deutsche Telekom ermöglicht dem Nutzer/ der Nutzerin im Rahmen der vorhandenen technischen und betrieblichen Möglichkeiten die Nutzung des Dienstes nach Maßgabe dieser Bedingungen.

(2) Die Nutzung des Dienstes ist kostenfrei.

(3) Der Nutzer/die Nutzerin erkennt an, dass eine 100%ige Verfügbarkeit und Erreichbarkeit des Dienstes nicht zu realisieren ist. Die Deutsche Telekom und der technische Dienstleister sind indes bemüht, den Dienst möglichst konstant verfügbar zu halten. Insbesondere Wartungs-, Sicherheits-, oder Kapazitätsbelange sowie Ereignisse, die nicht im Machtbereich der Deutschen Telekom stehen (wie z.B. Störung von öffentlichen Kommunikationsnetzen, Stromausfällen usw.) können zu kurzzeitigen Störungen oder zu vorübergehenden Einstellungen des Dienstes oder Teilen hiervon führen. Die Deutsche Telekom kann überdies den Zugang zu dem Dienst beschränken, sofern die Sicherheit des Netzbetriebes, die Aufrechterhaltung der Netzintegrität sowie die Vermeidung schwerwiegender Störungen des Netzes, der Software oder gespeicherter Daten dies erfordern.

(4) Im Falle einer Aktualisierung, Erweiterung oder Veränderung des Dienstes, steht dem Nutzer/der Nutzerin jeweils die aktuellste Fassung des Dienstes zu.

(5) Ein Anspruch des Nutzers/der Nutzerin zur Aufrechterhaltung des Dienstes in der zu Beginn der Nutzung bestehenden Form besteht nicht. Der Nutzer/die Nutzerin hat keinen Anspruch auf die Herbeiführung eines bestimmten Zustandes oder Funktionsumfanges des Dienstes. Die Deutsche Telekom ist vielmehr berechtigt, den Betrieb des Dienstes oder Teilen hiervon jederzeit ohne die Angabe von Gründen einzustellen. Ansprüche des Nutzers/der Nutzerin wegen der Einstellung des Dienstes oder Teilen hiervon sind ausgeschlossen, soweit solche nicht ausdrücklich im Rahmen dieser Bedingungen vorgesehen sind.

(6) Die Nutzung des Dienstes ist ausschließlich mittels eines handelsüblichen Internetbrowsers zulässig. Soweit durch den verwandten Internetbrowser die Verwendung sog. Cookies grundsätzlich abgelehnt wird, kann die Nutzung des Dienstes aus technischen Gründen völlig oder teilweise unmöglich sein.

(7) Eine Nutzung des Dienstes unter Verwendung eines Dienstes Dritter, die das Ziel haben, die durch den Nutzer/ die Nutzerin verwandte IP-Adresse zu verschleiern, verändern oder unrichtig darzustellen, ist untersagt.

(8) Die auf dem Zugangsgerät des Nutzers/ der Nutzerin zum Internet zur Nutzung des Dienstes notwendige Software, insbesondere das Betriebssystem oder der Internetbrowser oder andere Programme, werden durch die Deutsche Telekom weder zur Verfügung gestellt noch installiert. Die Deutsche Telekom leistet für solche notwendigen Programme auch keinerlei Unterstützung oder technische Hilfestellung. Die Verantwortung für die Aufrechterhaltung der Funktionstüchtigkeit solcher Programme zum Zwecke der Nutzung des Dienstes obliegt allein dem Nutzer/ der Nutzerin. Die Deutsche Telekom übernimmt auch dann keinerlei Haftung für Datenverluste oder sonstige Schäden, die durch die Installation oder den Betrieb von Software auf dem Rechner des Nutzers/ der Nutzerin entstehen, wenn diese für die Nutzung der Dienste erforderlich ist, sofern diese Software nicht von der Deutschen Telekom selbst zur Verfügung gestellt wird.

(9) Die Verwendung von Software durch den Nutzer, die eine übermäßige Belastung des für den Betrieb des Dienstes bereit stehenden Netzes erzeugen sowie die Verwendung von Software, die eine systematische oder automatische Steuerung des Dienstes oder Teilen hiervon, die Reproduktion oder Auswertung des Dienstes oder Teilen hiervon oder der vorgehaltenen und bereit gestellten Inhalte ermöglicht, ist unzulässig.
§ 3 Urheberrechte
(1) Im Rahmen des Dienstes werden Daten, Bilder, Texte, Grafiken, Musikstücke, Töne, Tonfolgen, Videos, Computerprogramme, Softwarecode und ähnliche Inhalte (nachstehend „Inhalte“ genannt) bereit gestellt, die in urheberrechtlicher, markenrechtlicher oder sonstiger Weise zugunsten von der Deutschen Telekom oder Dritten geschützt sind.

(2) Jegliche Bearbeitung, Vervielfältigung, Verbreitung oder öffentliche Wiedergabe von Werbung mit den Inhalten oder Nutzung der Inhalte über den vereinbarten Nutzungszweck hinaus ist untersagt. Davon ausgenommen ist die zur Nutzung notwendige technisch bedingte zeitweise Vervielfältigung zum Zwecke des Browsings.

(3) Sich auf die Inhalte beziehende Urheberrechtshinweise oder Markenbezeichnungen dürfen nicht verändert, unterdrückt oder beseitigt werden.

(4) Soweit im Rahmen des Dienstes Inhalte, Waren- oder Markenzeichen Dritter verwandt werden, impliziert die Nutzung durch die Deutschen Telekom nicht die Behauptung, selbst Inhaber dieser Rechte zu sein.

(5) Die Deutsche Telekom räumt dem Nutzer/ der Nutzerin ausschließlich das Recht zur Nutzung des angebotenen Dienstes ein – eine Übertragung von Rechten jedweder Art an den Inhalten ist damit nicht verbunden und ausgeschlossen.

(6) Soweit im Rahmen des Dienstes durch den Nutzer/ die Nutzerin Daten, Bilder, Texte, Grafiken, Musikstücke, Töne, Tonfolgen, Videos, Computerprogramme, Softwarecode und ähnliche Inhalte (nachstehend „Nutzerinhalte“ genannt) eingestellt werden können, die in urheberrechtlicher, markenrechtlicher oder sonstiger Weise zugunsten des Nutzers/ der Nutzerin oder Dritter geschützt sind, sichert der Nutzer/ die Nutzerin mit der Einstellung ausdrücklich zu, hierzu sowie zur Einräumung der nachstehenden Rechte an die Deutsche Telekom berechtigt zu sein.
§ 4 Haftungsausschluss
(1) Die Deutsche Telekom übernimmt keine Garantie dafür, dass die auf dieser Website bereitgestellten Informationen vollständig, richtig und in jedem Fall aktuell sind. Dies gilt auch für alle Webseiten, auf die durch einen Link verwiesen wird. Die Deutsche Telekom ist für den Inhalt einer Seite, die mit einem solchen Link erreicht wird, nicht verantwortlich. Die Deutsche Telekom behält sich das Recht vor, ohne vorherige Ankündigung Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen vorzunehmen oder diese zu entfernen.

(2) Die Informationen auf dieser Website stellen weder ein Verkaufsangebot dar noch werben sie für den Kauf von Wertpapieren und sollten nicht Grundlage für eine Anlageentscheidung sein. Auf keinen Fall haftet die Deutsche Telekom für Schäden, die durch fehlende Nutzungsmöglichkeiten oder Datenverluste im Zusammenhang mit der Nutzung von Dokumenten oder Informationen bzw. der Erbringung von Dienstleistungen entstehen, die auf dieser Website zugänglich sind.

(3) Abgesehen von vergangenheitsbezogenen Angaben sind die auf dieser Website einzusehenden Unterlagen und Dokumente so genannte "Forward-Looking Statements" (Aussagen auf der Grundlage von Erwartungen). Diese Aussagen sind abhängig von Risiken und Unsicherheiten sowie sonstigen Faktoren, auf die die Deutsche Telekom vielfach keinen Einfluss hat und die zu erheblichen Abweichungen der tatsächlichen Ergebnisse von diesen Aussagen führen können. Diese Risiken und Unsicherheiten sowie sonstigen Faktoren sind in den Finanzberichten, die auf der Website der Deutschen Telekom zur Verfügung stehen, ausführlich beschrieben. Dem Besucher dieser Website wird empfohlen, diese auf Erwartungen beruhenden Aussagen nicht überzubewerten. Die Deutsche Telekom hat weder die Absicht noch eine Verpflichtung, derartige Aussagen zu revidieren oder zu aktualisieren, sei es infolge neuer Erkenntnisse, künftiger Ereignisse oder sonstiger Einflussfaktoren.
§ 5 Haftung des Nutzers/der Nutzerin
(1) Der Nutzer/die Nutzerin haftet gegenüber der Deutschen Telekom wegen jeder schuldhaften Verletzung der ihm auf Grund dieser Bedingungen obliegenden Verpflichtungen.

Deutsche Telekom AG
Friedrich-Ebert-Allee 140
53113 Bonn


Die Seiten des Dienstes werden gehostet und technisch betreut von:
Helliwood media & education im fjs e.V.
Marchlewskistraße 27
10243 Berlin


Telefon: +49 30 2938 1680
Telefax: +49 30 2938 1689
E-Mail: info@helliwood.de