Direkt zum Seiteninhalt

Wissenschaft aktuell

Lesezeit: Minuten
Wissenschaft aktuell 26.10.2022

Bewegungsarmut unter Kindern und Jugendlichen

Seit 2016 untersucht der DAK-Präventionsradar die Gesundheit deutscher Schüler*innen. In der diesjährigen Studie werden einige Effekte der Pandemie beleuchtet. Besonders alarmierend ist die Entwicklung der Bewegungsarmut unter Kindern und Jugendlichen.

Rund 18.000 Fünft- bis Zehntklässler*innen wurden dieses Jahr befragt, wie sich ihre Gesundheit im letzten Jahr entwickelt hat. Die Umfrage DAK, der sogenannte "Präventionsradar" findet jährlich als Selbstauskunft durch Online-Fragebögen statt. Die Themen sind unter Anderem Rauchverhalten, Bewegung, Stress und Mobbing. Letzteres stellt nach wie vor ein großes Problem im Leben junger Menschen dar - 32 % der Befragten geben an, innerhalb der letzten drei Monate mit Absicht angegriffen oder ausgegrenzt worden zu sein. 10% sagen sie seien mindestens einmal pro Woche davon betroffen.

Eine weitere Gefahr für Kinder und Jugendliche ist das Sitzen. Das Bundesgesundheitsministerium empfiehlt, dass sich Kinder und Jugendliche täglich 90 Minuten moderat bis intensiv bewegen sollten. Nur 34% der Befragten geben an, dass ihr Aktivitätslevel den nationalen Bewegungsempfehlungen wochentags entspreche. Fast Dreiviertel der Schüler*Innen sind schlicht und einfach nicht interessiert an Bewegung und Sport, zwei Drittel sind laut eigenen Aussagen zu überfordert mit Schule und Hausaufgaben. 57% nennen Zeit am Computer und Spielkonsole als Grund für zu wenig Bewegung.

Dass Mediennutzung und Bewegung sich nicht ausschließen müssen, sondern sich sogar wunderbar ergänzen können, zeigt der Teachtoday Medienparcours. Dabei wird Medienkompetenz gefördert – mit Körpereinsatz. Flink auf den Beinen und mit Medien! Hier finden Sie alle Informationen zur Projektidee.

Wissenschaft aktuell | 08.02.2023

Das Comeback des Radios

JIM-Studie 2022 fragt das erste Mal nach Radio-Gewohnheiten von Jugendlichen.

Wissenschaft aktuell | 12.12.2022

JAMES 2022

Schweizer Studie zur Mediennutzung von Jugendlichen.

Meistgelesen

Häufig gelesen Neuigkeiten
28.11.2022
TikTok mit neuer Sicherung bei „LIVE“

Das Soziale Netzwerk TikTok trifft neue...

07.11.2022
Abwärtstrend in Deutsch und Mathe

Sorge bei Kernfächern. Deutsch und Mathe als...

21.11.2022
BeReal – Soziales Netzwerk für mehr Echtheit?

Eine französische App stellt sich gegen...