Aus der Praxis

Aus der Praxis 17.12.2018
Teilen:

Online-Helpdesk: Umgang mit Hate Speech

No Hate Speech Movement veröffentlicht Helpdesk mit Lösungsansätzen gegen Hass im Netz.

Das No Hate Speech Movement, welches sich im Netz gegen Hassreden stark macht, hat einen Helpdesk veröffentlicht, auf dem zum ersten Mal die Erfahrungen von Fachleuten und Aktivisten mit Hassrede systematisch erfragt und für die Praxis aufbereitet wurden. Damit will die Initiative all jene unterstützen, die sich gegen Hass und Hetze im Netz stellen wollen.

Das Herzstück des Online-Helpdesks ist der Bereich „Schnelle Hilfe“. Hier finden alle, die von Online-Hassrede betroffen sind, die Ergebnisse der wissenschaftlichen Befragungen: Und zwar in Form einer breiten Palette an gängigen Hass-Strategien – und zu jeder einzelnen Hass-Strategie die dazu passende Gegenstrategie. Dazu gibt es viele Beispiele und konkrete Hilfe.

Das umfangreiche Fachwissen, das Experten und erfahrene Aktivisten seit Jahren im Netz zu Hass- und Gegenrede sammeln, wird vom No Hate Speech Movement damit erstmals für alle sicht- und nutzbar gemacht.

Weitere Informationen:
Zum Helpdesk
Teilen: