Bildungszahl der Woche

Bildungszahl 23.07.2018
Teilen:

Werbung oder echter Inhalt?

Viele Social-Media-Nutzer können Werbung von echten Inhalten nur schwer unterscheiden.

Banner, Werbevideos, Pop-Ups und Influencer, die ein Produkt in die Kamera halten: Werbung in sozialen Netzwerken ist allgegenwärtig. Doch viele Social-Media-Nutzer haben mittlerweile Schwierigkeiten, zwischen Werbung und inhaltlichen Beiträgen zu unterscheiden. So sagt knapp jeder zweite Nutzer (48 Prozent), dass er Werbung von Inhalt nur schwer unterscheiden kann.

Unter den jüngeren Nutzern im Alter von 14 bis 29 Jahren sind es sogar 56 Prozent, unter den 50- bis 64-Jährigen und bei der Generation 65 Plus dagegen nur jeweils 40 Prozent. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Studie im Auftrag des Digitalverbands Bitkom.

Acht von zehn Social-Media-Nutzer (78 Prozent) haben das Gefühl, dass Werbung in sozialen Netzwerken in letzter Zeit zugenommen hat. Allerdings sind auch sechs von zehn Befragten (60 Prozent) der Meinung, dass Werbung in sozialen Netzwerken in Ordnung ist, weil dadurch die Netzwerke kostenlos zur Verfügung stehen. Bei den 14- bis 29-Jährigen sagen das sogar zwei Drittel (66 Prozent), so die Umfrage.

Teilen:
Bildungszahl | 14.12.2018

Bildungszahl der Woche

Wird Weihnachten so langsam zum Fest der smarten Geschenke?

Bildungszahl | 05.10.2018

Bildungszahl der Woche

E-Books haben sich durchgesetzt, verdrängen aber nicht das gedruckte Buch.