Schon gewußt?

Medienscouts zeigen, wie wichtig ihre Arbeit ist.
Einmal Drehbuch schreiben, selbst vor der Kamera stehen und einen eigenen Film drehen: Als Gewinner des Wettbewerbs „Medien, aber sicher.“ 2017 konnten sich die Medienscouts der Heinrich Heine Gesamtschule in Duisburg diesen Traum erfüllen. Gemeinsam mit dem YouTuber Max Oberüber ist ein toller Film zu Herausforderungen rund um die Entwicklung Künstlicher Intelligenz entstanden, den die Gewinner und viele weitere Medienscouts in ihrer Arbeit einsetzen.

Video

Mit dem Mamaphone werden Wünsche wahr
Wettbewerb: Medien, aber sicher.
Innovative Ideen brauchen kreative Köpfe, die sie umsetzen. Kreative Köpfe brauchen ein Forum, das ihre Ideen sichtbar macht. Dafür steht der alljährlich stattfindende Wettbewerb „Medien, aber sicher.“ Jedes Jahr aufs Neue sucht der Wettbewerb herausragende Ideen, die mit Tatendrang und Einfallsreichtum Medienkompetenz fördern wollen.