Direkt zum Seiteninhalt

Coding als Sprache der Zukunft

Lesezeit: Minuten

Unser Lernmodul zum Thema Coding beinhaltet nicht nur ein Video, sondern ist ergänzt um verschiedene kleine interaktive Wissensabfragen, die das Lernen unterstützen. Sie werden in kurzen, informativen Kapiteln an das Thema herangeführt und bekommen durch unser Interview mit der Expertin Anna Seidel von DIGITAL@School, einer ehrenamtlichen Initiative von Mitarbeitenden der Deutschen Telekom AG, einen tieferen Einblick in die Thematik. Im "Handeln"-Teil des Videos bieten wir Ihnen außerdem einen wertvollen Impuls, um selbst aktiv zu werden. Als Abschluss finden Sie im Modul weiterführende Links zum Thema Coding.

Interaktives Lernangebot im Überblick
Thema: Coding
Zielgruppe: Erwachsene Begleiter*innen von Kindern (9-16 Jahre) wie Eltern, Lehrkräfte, päd. Fachkräfte
Zeit: 18:09 min
Format: Interaktives Lernvideo in H5P

Coding leicht erklärt

Nutzen Sie den Legefilm in leichter Sprache, um die spannende Welt des Codings zu erkunden. Ideal als unterstützendes Werkzeug in Lernsituationen, eröffnet er neue Wege zur Wissenserweiterung - für Sie selbst und andere!
Bild
Kompetenzentwicklung
Im Webcast „Coding als Sprache der Zukunft“ erfahren Sie alles zum Thema Coding und Programmieren und die enorme Bedeutung in der heutigen Zeit der Digitalisierung.

Explizit lernen Sie,
wie viele Programmiersprachen es gibt,
wo man überall Codes im Alltag findet,
warum Programmieren als Schulfach in der heutigen Zeit sinnvoll ist,
was DIGITAL@School ist und was sie machen,
warum es so wichtig ist, zu verstehen, was Programmieren ist und was das mit den Regeln für den sicheren Straßenverkehr zu tun hat,
welche Vorteile man hat, wenn man Programmieren lernt und welche Kompetenzen sich entwickeln,
wie KI die Welt der Programmierung beeinflusst,
was ein Algorithmus ist und was das mit Backen zu tun hat,
Handlungsoptionen für Kinder und Pädagog:innen:
  • Angebote zum Einsteigen: hourofcode.com und code.org,
  • Coding am Beispiel eines Waffelrezepts verstehen können,
Ergebnisorientiertes Handeln in den neuen Medien auf solidem fachlich-methodischem Wissen.
Sachverhalte und Problemsituationen in neuen Medien mit solidem fachlich-methodischem Wissen richtig zu beurteilen und einzuschätzen.
mit kritischem Abstand aus großem Informationsangebot wesentliches zu filtern und bewusste Entscheidungen zu treffen.
ein eigenes Gespür für die Folgen und Konsequenzen der Nutzung neuer Medien zu entwickeln.
Die wichtigsten Informationen auf einen Blick

Technische Geräte, aber auch viele Berufsfelder nutzen Programme, um Produkte zu entwerfen oder Arbeitsschritte zu organisieren.
Material zum Download

Coding-Rezept

Das Coding-Backrezept zum selbst ausprobieren finden Sie hier als Download.

Transkript

Hier finden Sie das Transkript des interaktiven Lernmoduls "Coding als Sprache der Zukunft" zum Download

Weitere "Interaktive Lernangebote"
/mediabase/img/cache/6970_740x740.jpg Im Video „Digitale Zivilcourage“ erfahren Sie, was Hassnachrichten sind, was man dagegen tun und ob man Zivilcourage lernen kann. Digitale Zivilcourage
/mediabase/img/cache/6978_740x740.jpg Im interaktiven Lernmodul "Datenschutz" erfahren Sie, wie Sie sichere Passwörter erstellen und erhalten einen vertieften Einblick in das Thema im Interview mit Thomas Tschersich, Chief Security Officer der Deutschen Telekom AG. Datenschutz

Digitale Demokratie

Gaming – Wo der Spaß aufhört

Virtual und Augmented Reality

Leben in der Stadt der Zukunft

Digitalisierung und Gesundheit

Akademie

Bild
Das Lernangebot für alle, die sich für eine sichere und kompetente Mediennutzung einsetzen wollen.
Zur Übersicht

News

News
15.02.2024
Deutsche Telekom unterstützt Initiative "#Zusammenland"
Die Kampagne "#Zusammenland – Vielfalt macht uns stark" ist ein starkes Zeichen gegen...
30.01.2024
Deepfakes von Taylor Swift in den Sozialen Medien
Ein weiterer Fall von manipulierten Inhalten wirft erneut die Frage nach ausreichend...

Artikel teilen!

Den Beitrag mit einem Klick weitergeben!

Teilen