Individuelle Förderung mithilfe computergestützter Lernverlaufsdiagnostik

Lesezeit: Minuten

Interview

Ulrike Krug

Die Referentin für Schulentwicklungsprojekte im Hessischen Kultusministerium erläutert die Potenziale von förder- und kompetenzorientiertem Unterricht.
Deutscher Schulleiterkongress 2015
Diesen Artikel teilen

Weitere Experten im Gespräch