Bildungsnotiz

Lesezeit: Minuten
Bildungsnotiz 03.11.2015
Teilen:

Freiwilliges Soziales Jahr Digital

In Sachsen-Anhalt wurde ein Modellprojekt gestartet, in dem junge Freiwillige ihre Medienkompetenz zum Einsatz bringen.

Mit einer Auftaktveranstaltung am 27. Oktober in Halle ist das Pilotprojekt „Freiwilliges Soziales Jahr Digital“ (FSJdigital) gestartet. Das auf zwei Jahre angelegte Projekt hat es sich zum Ziel gesetzt, gemeinnützige Einrichtungen bei der Anwendung digitaler Technologien zu unterstützen. Zudem sollen junge, medienaffine Freiwillige ihr Wissen an ältere Menschen weitergeben.

„Mit dem FSJ Digital wollen wir die Vermittlung von Medienkompetenz fortsetzen.", so Staatssekretärin Elke Ferner (BMFSFJ).

Das digitale Jahr wird vom Familienministerium und von der Deutschen Telekom gefördert. Ein ähnliches Pilotprojekt ist neben Sachsen-Anhalt in Rheinland-Pfalz geplant.

Weitere Informationen:
Freiwilliges Soziales Jahr Digital
Teilen:
Bildungsnotiz | 03.06.2019

Kindheit ist digital und mobil

Das Mobiltelefon gehört für viele Kinder schon in frühen Jahren zum Alltag.

Bildungsnotiz | 14.05.2019

Wenig Grenzen zwischen analog und digital

Kinder wachsen in die Dualität von analogen und digitalen Medien- und Freizeitaktivitäten hinein.

Bildungsnotiz | 15.04.2019

Mehr Onlinebeschwerden beim FSM

2018 verzeichnete die Beschwerdestelle einen Anstieg der Beschwerden um rund 20 Prozent.

Meistgelesen

Häufig gelesen Neuigkeiten
05.06.2019
YouTube zum Lernen für die Schule

Gerade junge Menschen können sich die Welt...

03.06.2019
Kindheit ist digital und mobil

Das Mobiltelefon gehört für viele Kinder...

28.05.2019
Bildungszahl der Woche

Wie viele Sechs- bis 13-Jährige besitzen...

17.05.2019
Bildungszahl der Woche

Fürchten Lehrer beim Thema Künstliche...