Direkt zum Seiteninhalt

Deepfakes auf der Spur

Lesezeit: Minuten
Fake oder wahr? Bei vielen Videos und Bildern, die im Netz kursieren, kann man sich einfach nicht sicher sein. Vorsicht ist gerade auf den Sozialen Medien geboten, auf denen viele unseriöse Quellen nach Lust und Laune falsche und gefälschte Inhalte posten.

Der folgende Entscheidungsbaum dient als Hilfestellung bei der Beurteilung, ob es sich bei einem Video um einen Deepfake handelt, oder nicht. Viele Fälschungen, die auf diese Weise hergestellt werden, ähneln sich in ihrer Machart, weshalb es wichtig ist, auf ganz bestimmte Details zu achten.

Das Szenario für Jugendliche ist Folgendes: Beim Scrollen auf TikTok oder auf Instagram findest du ein Video von deinem Lieblings-Star, bei dem du das Gefühl hast, dass etwas nicht stimmt. Könnte es sich um einen Deepfake handeln? Nutze den Entscheidungsbaum, um Hinweise zu sammeln!

Bild

Deepfakes auf die Schliche kommen

Herauszufinden, ob es sich bei einem Video um einen Deepfake handelt, ist in vielen Fällen nicht einfach. Mal hat ein Video einfach eine schlechte Qualität, wenn die Internetverbindung zum Beispiel gerade langsam ist. Das bedeutet aber nicht zwingend, dass es sich um eine Fälschung handelt. Der obenstehende Entscheidungsbaum ist ein Praxis-Tool, das bei der ersten Beurteilung der Echtheit von Videoquellen hilft und einen Orientierungsrahmen schafft. Mit dem Ampelsystem des Entscheidungsbaums erhalten Sie erste Hinweise, ob es sich bei einer Video- oder Bildquelle tendenziell um einen Fake oder ein Original handelt. Zu einer fundierten Einschätzung der Ergebnisse gelangen Sie mit den unten aufgeführten Indizien für echte Bilder und Videos.

Die folgenden Punkte stellen Indikatoren dar, die für die Echtheit eines Videos sprechen. Dies gilt für den aktuellen Stand der Technologie.
Hier den Entscheidungsbaum herunterladen

Für eine weitere Nutzung können Sie den oben visualisierten Entscheidungsbaum an dieser Stelle auch kostenfrei herunterladen.

Entscheidungsbaum: Deepfake

Entscheidungsbaum zur Hilfe bei der Beurteilung, ob ein Video echt ist, oder ein Deepfake.

Weiterlesen im Dossier "Manipulation im Netz"
/mediabase/img/cache/6526_740x740.png Der Webcast zur Thematik der manipulativen und missbräuchlichen Nutzung im Netz. Webcast - Manipulation im Netz
/mediabase/img/cache/6509_740x740.jpg Was meinen Sie? Machen Sie mit bei der Umfrage zum aktuellen Schwerpunkthema des Dossiers. Online-Umfrage

Bildmanipulation im Netz

Interview: Fake News im Netz begegnen

Hate, Shaming, Blaming

Interview: Realität oder Schönheitswahn?

Interview: Ich bin so, wie ich bin!

SCROLLER digital!

Bild
Sicheres Spielen, faires Verhalten, keine Rollenklischees, aber jede Menge Spaß! Wie das geht, zeigt der SCROLLER Gaming!
Zum SCROLLER Gaming

Materialien

Bild
Hier finden Sie eine Vielzahl an Materialien und Projektideen unserer Netzwerkpartner rund um das Thema Kommunikation und Verantwortung.
Zur Teachtoday Toolbox

Artikel teilen!

Den Beitrag mit einem Klick weitergeben!

Teilen