Direkt zum Seiteninhalt

Teachtoday vor Ort: Schulbesuch im Otto-Nagel-Gymnasium

Lesezeit: Minuten
Teachtoday ist praxisnah und zielgruppenorientiert und war zu Besuch in einer Berliner Schule.

Medienkompetenz auf Augenhöhe. Teachtoday war vor Ort im Otto-Nagel-Gymnasium Berlin und ging mit den Schüler*innen einer 8. Klasse ins Gespräch, um in Form eines Testdurchlaufs die neue Projektidee "Don't blame the Victim" exemplarisch durchzugehen. Impressionen zum groben Ablauf und zu den methodisch-didaktischen Schwerpunkten der Projektidee zeigt folgender Videobeitrag.

Zustimmung erforderlich

Durch das Klicken auf "Video starten" wird das entsprechende Youtube-Video eingeblendet. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass im Zuge dessen Daten an Youtube übermittelt werden.
Soll das für alle externen Inhalte gelten, klicken Sie bitte auf "Cookies verwalten".

 
Teachtoday vor Ort: Schulbesuch im Otto-Nagel-Gymnasium
Die Projektidee "Don't blame the victim" sensibilisiert junge Menschen für ein Folgephänomen von Beleidigungen und Hass im Netz, dem Victim Blaming. Strukturiert nach Kompetenzen, Zielformulierung, Arbeitsphasen und Ergebnissicherung erhalten Lehrpersonen eine kompletten methodisch-didaktischen Ablauf, um mit Heranwachsenden dieses sensible Thema zu erarbeiten.
Hat dieser Artikel gefallen?
Weiterlesen im Dossier "Manipulation im Netz"

Artikel teilen!

Den Beitrag mit einem Klick weitergeben!

Teilen