Bildungszahl der Woche

Bildungszahl 10.08.2018
Teilen:

Bildungszahl der Woche

Das Durchschnittsalter der Gamer in Deutschland wächst. Während Gamer 2017 im Durchschnitt 35,5 Jahre alt waren, beträgt das Durchschnittsalter 2018 36,1 Jahre.

Grund für den starken Anstieg des Durchschnittsalters: Die Altersgruppe der über 50-jährigen Gamer wächst besonders stark. Innerhalb eines Jahres stieg sie um 800.000 auf insgesamt 9,5 Millionen, so eine aktuelle Studie des Verbands der deutschen Games-Branche. Damit stellen die über 50-jährigen Gamer mittlerweile die größte Gruppe der Spieler in Deutschland.

Keine Veränderung gab es bei der Geschlechterverteilung: 16,3 Millionen Frauen spielen Computer- und Videospiele. Damit stellen sie weiterhin knapp die Hälfte der Spielerschaft in Deutschland (47 Prozent). Insgesamt spielt rund jeder zweite Deutsche Computer- und Videospiele. Das entspricht 34,3 Millionen Menschen.

Teilen: