Teachtoday vor Ort

Lesezeit: Minuten
Teachtoday vor Ort 16.01.2020
Teilen:

Teachtoday-Aktion am Safer Internet Day 2020

Wir sind alle im Netz, und zwar permanent. Denn zur Internetnutzung zählt nicht nur das Onlineshopping, die Suche nach einem Rezept, Urlaubsziel oder Fremdwort auf dem Handy, sondern auch die Steuerung der Zimmerlampe über den Sprachassistenten, das Streaming der Lieblingsserie auf den Fernseher und das Lesen von Nachrichten auf der Smartwatch.

Laut ARD/ZDF Onlinestudie 2019 liegt die Tagesreichweite des Internets bei der deutschen Bevölkerung bei 71 Prozent, bei den 14- bis 29-Jährigen sogar bei 98 Prozent. Wir sind also permanent im Netz, aber sind wir auch permanent sicher im Netz? Was ist sicher und wo hört sicher auf? Diesen und weiteren ähnlichen Fragen widmet sich der jährliche Safer Internet Day zur Online-Sicherheit und einem besseren Internet für Kinder und Jugendliche.

Anlässlich dieses Aktionstages am 11. Februar widmet sich auch Teachtoday dem sicheren Umgang mit dem Handy, indem wir das Motto „Together for a better Internet“ an das Thema Verantwortung knüpfen und in Workshops in den Telekom Shops in Düsseldorf und München umsetzen. Dabei produzieren Schülerinnen und Schüler eigene Stop Motion-Filme, die Aspekte des Miteinanders im Netz erzählerisch aufbereiten und Lösungen für Konflikte anbieten.

Ziel ist es, zu zeigen, dass die Übernahme von Verantwortung im Netz selbstverständlich sowohl bei den Eltern, Pädagogen als auch Unternehmen liegt, aber bei einem selbst nicht Halt macht. Auch Kinder und Jugendliche wachsen zu aktiven Mitgliedern unserer Netzgemeinde heran. Darauf wollen wir sie praxisnah und kreativ vorbereiten.

Wer am 11. Februar 2020 unseren Beitrag zum #SID verfolgen möchte, kann über die sozialen Kanäle von Teachtoday #dabei sein. Unser Hashtag lautet #medienabersicher.

Teilen:
Teachtoday vor Ort | 09.01.2020

Safer Internet Day 2020: Idole im Netz

Am 11. Februar findet wieder der internationale Safer Internet Day 2020 statt.

Teachtoday vor Ort | 22.10.2019

Fox Awards 2019 für das SCROLLER-Magazin

Aus fast 400 eingereichten Konzepten konnte das SCROLLER-Magazin sich hervortun.

Meistgelesen

Häufig gelesen Neuigkeiten
07.08.2019
Lehrpersonen sollen Stellung beziehen dürfen

Das DIMR beleuchtet das Neutralitätsgebot in...

10.10.2019
Jugendliche kaufen es YouTubern ab

Influencer beeinflussen Kaufentscheidungen von...

24.09.2019
ARD/ZDF-Medienkonsumstudie: Streaming immer wichtiger

Immer häufiger wird das Streaming dem...