Empfehlungen

Lesezeit: Minuten
Teachtoday empfiehlt die Angebote und Materialien zur Förderung von Medienkompetenz und der sicheren Mediennutzung der folgenden Initiativen und Einrichtungen.
Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik
Als nationale Sicherheitsbehörde ist es das Ziel des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), die IT-Sicherheit in Deutschland voran zu bringen.
Bild
Deutsches Kinderhilfswerk e.V.
Das Medienreferat des Deutschen Kinderhilfswerkes unterstützt Kinder darin, Medien kompetent, selbstbestimmt, kreativ und ohne Gefahr zu nutzen. Zu diesem Zweck fördert das DKHW zahlreiche Projekte.
Bild
Internet-ABC
Das Internet-ABC bietet Kindern und Erwachsenen Infos, Tipps und Tricks rund um das Internet - ob für Anfänger oder Fortgeschrittene. Die werbefreien Seiten sind für Kinder von fünf bis zwölf Jahren, Eltern und Pädagogen gemacht.
Bild
Handysektor
Handysektor ist ein werbefreies Informationsangebot für Jugendliche, das sie beim Umgang mit mobilen Medien unterstützen will. Dabei steht Die sichere Nutzung von Handys und Smartphones im Vordergrund.
Bild
klicksafe
klicksafe fördert die Medienkompetenz von Internetnutzern und trägt so aktiv zu höherer Sicherheit im Internet bei. klicksafe vernetzt bundesweit die Akteure und Initiativen, die im Bereich Internetsicherheit agieren.
Bild
n-21
Der Verein n-21 engagiert sich für die IT-Ausstattung an Schulen, die Bereitstellung von Unterrichtskonzepten und die Fortbildung von Lehrkräften.
Bild
ServiceBureau Jugendinformation
Das ServiceBureau Jugendinformation berät und unterstützt kostenlos bei der Planung und Durchführung von internationalen Reisen und Austauschprogrammen und fördert die medienpädagogische Jugendarbeit.
Bild
Medienportal für den MINT-Unterricht
Die Siemens Stiftung bietet Lehrkräften und Schülern rund 4.000 kostenlose, digitale Medien zu naturwissenschaftlich-technischen Themen. Als OER unter freier Lizenz lassen sie sich bearbeiten und verbreiten.
Bild

Neuigkeiten

News
14.08.2019
Gaming wird mobiler und flexibler
Das Smartphone ist das beliebteste Gerät zum Spielen.
12.08.2019
Für Kinder sind Zeitschriften wichtig
Analog oder digital - viele Kinder wissen, was sie wollen.
7.08.2019
Lehrpersonen sollen Stellung beziehen dürfen
Das DIMR beleuchtet das Neutralitätsgebot in der Bildung neu

Artikel teilen!

Den Beitrag mit einem Klick weitergeben!

Teilen