Direkt zum Seiteninhalt

Bildungsnotiz

Lesezeit: Minuten
Bildungsnotiz 06.03.2020

E-Sport-Studie: Profis spielen bis zu sieben Stunden

Ob Strategiespiele, Rollenspiele oder Adventures: Digitale Spiele sind gleichermaßen bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen beliebt.

Und das längst nicht mehr nur in der Freizeit, denn mit E-Sport hat sich in den vergangenen Jahren das professionelle Computerspielen etabliert. Selbst Fußballklubs haben die E-Sport-Szene für sich entdeckt und sind in der virtuellen Bundesliga mit dabei. Schleswig-Holstein hat sogar ein E-Sport-Zentrum eröffnet und folgt damit den skandinavischen Ländern, in denen E-Sport seit Jahren einen hohen Stellenwert einnimmt.

Nun hat die deutsche Sporthochschule gemeinsam mit der Krankenkassen AOK Rheinland/Hamburg eine E-Sport-Studie veröffentlicht, in deren Rahmen 1.200 E-Sportler zum Thema „Gesundheit“ befragt wurden. Knapp 92 Prozent der E-Sportler bewerteten dabei die eigene Gesundheit als gut.

Nur zwei Prozent leiden an großem Stress, 47 Prozent an moderatem Stress. Der durchschnittliche E-Sportler ist männlich (88 Prozent), gut gebildet (67 Prozent haben mindestens Abitur) und im Schnitt 23 Jahre alt. Während Profis zwischen sechs und sieben Stunden den PC einschalten, sind es bei den Gelegenheitssportlern drei bis vier Stunden.

Negativer bewerten die Experten das Schlafverhalten der E-Sportler. Zwar ruhen sie im Schnitt 7,8 Stunden am Tag, mehr als 50 Prozent gehen aber zwischen 1 und 5 Uhr nachts ins Bett. Immerhin acht Prozent der Spieler geben an, Schlafprobleme zu haben.

Weitere Informationen:
Mehr zum Thema "Digitale Spiele"
Bildungsnotiz | 25.09.2020

Zwei Medaillen für Teachtoday und SCROLLER

In Berlin wurde am 24. September 2020 die Comenius EduMedia Awards verliehen.

Bildungsnotiz | 23.09.2020

Senioren lieben Casual Games, Teenager Ego-Shooter

93 Prozent der über 65-Jährigen spielen Casual Games.

Bildungsnotiz | 17.09.2020

Gehört Homeschooling zur neuen Normalität?

Für viele Eltern ist an den meisten Schulen der Wechsel ins digitale Zeitalter nicht geglückt.

Meistgelesen

Häufig gelesen Neuigkeiten
07.08.2019
Lehrpersonen sollen Stellung beziehen dürfen

Das DIMR beleuchtet das Neutralitätsgebot in...

10.10.2019
Jugendliche kaufen es YouTubern ab

Influencer beeinflussen Kaufentscheidungen von...

23.07.2020
Wie tickt die Jugend heute?

Die SINUS-Jugendstudie „Wie ticken...

31.08.2020
Teenager melden mehr Hass im Netz

14- bis 24-Jährige sind aktiv und zugleich...