Bildungszahl der Woche

Lesezeit: Minuten
Bildungszahl 12.06.2019
Teilen:

Bildungszahl der Woche

YouTube hat sich für junge Menschen zum Leitmedium entwickelt.

86 Prozent der 12- bis 19-Jährigen nutzen YouTube, so die aktuelle Studie "Jugend/YouTube/Kulturelle Bildung.Horizont". Damit wird die Plattform nach WhatsApp (92 Prozent) am zweithäufigsten genutzt – noch vor Instagram und Facebook (jeweils 61 Prozent). Den meisten Jugendlichen, die YouTube nutzen, kommt es vor allem darauf an, dass die Videos "unterhaltsam" (63 Prozent) und "witzig" (59 Prozent) sind.

Zugleich nutzen sie die Plattform auch gezielt zum Lernen. Jeder zweite Nutzer lernt laut Studie mit YouTube für die Schule. Sowohl Mädchen als auch Jungen berichten, dass sie von den Webvideos in hohem Maße zu kulturellen Aktivitäten angeregt werden. Nur bei einem geringen Teil der Befragten (8 bis 10 Prozent) trifft das nicht zu. Die Aussagen der Jugendlichen weisen vielmehr darauf hin, dass die YouTube-Videos ihre Neugierde wecken, sie begeistern, motivieren und sie in ihren Interessen unterstützen, so die Studie.

Teilen:

Meistgelesen

Häufig gelesen Neuigkeiten
07.08.2019
Lehrpersonen sollen Stellung beziehen dürfen

Das DIMR beleuchtet das Neutralitätsgebot in...

10.10.2019
Jugendliche kaufen es YouTubern ab

Influencer beeinflussen Kaufentscheidungen von...

24.09.2019
ARD/ZDF-Medienkonsumstudie: Streaming immer wichtiger

Immer häufiger wird das Streaming dem...