Direkt zum Seiteninhalt

Sicher, gemeinsam spielen - so bleibt es beim Spielspaß!

Lesezeit: Minuten
Gaming ist ein fester Bestandteil unseres Alltags. Aber wo hört der Spaß beim Gaming auf? Anlässlich des Digitaltags 2021 haben wir in unserem Webcast genau hingeschaut und sind mit Experten*innen in den Austausch gegangen.

Viele Kinder hängen heute wie angetackert vor dem Bildschirm. Eltern sehen dem oft mit großer Unsicherheit zu und fragen sich, wie viel Spielekonsum sie zulassen sollen. Auch als Kommunikationsplattform nehmen Games eine immer wichtigere Rolle ein.

Zustimmung erforderlich

Durch das Klicken auf "Video starten" wird das entsprechende Youtube-Video eingeblendet. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass im Zuge dessen Daten an Youtube übermittelt werden.
Soll das für alle externen Inhalte gelten, klicken Sie bitte auf "Cookies verwalten".

 

Der Webcast zeigt, wie wichtig der gemeinsame Austausch in der Familie über die verschiedenen Spieleinteressen ist, damit alle Beteiligten verstehen, worin die Faszination und die Risiken beim Gaming bestehen. Vielen Dank an unsere Gesprächsgäste Julia Reuter (Medienpädagogin), Lothar Schadrin (Profi- eSportler) und Marcus Richter (Journalist, Podcaster), für die ausführliche Betrachtung des Themas.

Weiterlesen im Dossier „Gaming“

News

News
5.06.2024
Europawahl 2024 - Chancen für Kinderrechte
In diesem Jahr sind erstmals über eine Million Jugendliche ab 16 Jahren...
29.05.2024
LEARNTEC - Leitfaden durch den Dschungel der digitalen Bildungstechnologien
Vom 04. bis zum 06. Juni 2024 öffnet die LEARNTEC in Karlsruhe ihre Türen, wo das...

SCROLLER digital!

Bild
Sicheres Spielen, faires Verhalten, keine Rollenklischees, aber jede Menge Spaß! Wie das geht, zeigt der SCROLLER Gaming!
Zum SCROLLER Gaming

SCROLLER digital!

Bild
Interaktiv starke Passwörter erstellen und mit Videos wichtiges über Datenschutz lernen? Das gibt's beim SCROLLER Datenschutz!
Zum SCROLLER Datenschutz