Interkultureller Medienworkshop

Lesezeit: Minuten
2. Platz "Das ist unser Netz! - To jest nasza siec!"
Aktion Kinder und Jugendschutz in Brandenburg
Beim länderübergreifenden Medienworkshop "Das ist unser Netz!- To jest nasza siec!" setzten sich deutsche und polnische Jugendliche mit ihrer Mediennutzung auseinander. Das Projekt bestand aus einer Workshopwoche, bei der die Jugendlichen sich mit der Frage auseinandersetzten, wie sie Medien nutzen und wie ihr Internet in der Zukunft aussehen sollte.

Video

Aktion Kinder und Jugendschutz in Brandenburg

Diese Themen setzten sie dann in Kleingruppen und mit erfahrenen Medienmachern um. So entstanden zwei Hörspiele, ein Film mit verschiedenen Alltagssituationen sowie ein Musikvideo, welches die Jugendlichen komplett selber komponierten, texteten und bebilderten. Letzteres wurde im Februar am Safer Internet Day im Brandenburger Landtag präsentiert.

Hier trafen die Jugendlichen in kleinen Panels auf weitere Schüler aus dem Land Brandenburg. So wurden mit den Apps „Comic Life“ und „Puppet Pals“ zu den Themen „Growing up online“ und „Cybermobbing - deine Verantwortung im Netz“ gearbeitet. In einem anderen Panel entstanden Plakate zum Thema „No hate Speech - Demokratie im Netz“. In dem Panel „YouTube - Netzkultur aktuell“ trafen die Jugendlichen auf erfahrene YouTuber. Die Ergebnisse der Workshops wurden dann vor verschiedenen Fraktionsmitgliedern präsentiert und diskutiert.

Weitere Informationen zur Arbeit von Aktion Jugendschutz Brandenburg.
Bild
Bild
Die Gewinner mit Laudator Thomas Tschersich und Moderator (r.).
Preisverleihung auf dem „Summit for Kids“ 2016

Die Teilnehmer des Wettbewerbs „Medien, aber sicher.“ nahmen ihre Preis auf dem „Summit for Kids“ in Bonn entgegen. Der Aktionstag für Kinder mit dem Schwerpunkt „Datenschutz“ wurde moderiert von Moderator Tim Schreder. Überreicht wurde der Preis durch Thomas Tschersich, Leiter IT-Sicherheit Deutsche Telekom.

Weitere Preisträger des Wettbewerbs „Medien, aber sicher.“
1. Preis Wettbewerb "Medien, aber sicher": Das "Fußball trifft Kultur"-Projekt schafft durch fußballaffine Themen und den Einsatz von Tablets im Förderunterricht einen Zugang zum sicheren und kompetenten Umgang mit digitalen Medien. LitCam gGmbH
3. Platz Wettbewerb "Medien, aber sicher": Die Internet-Experten von Kinderglück e.V. sind ein Kooperationsprojekt mit der Grundschule Thadenstraße in Hamburg. Die teilnehmenden Kinder wurden durch die produktive Medienarbeit exemplarisch zu einem sicheren Umgang mit dem Medium Internet befähigt. Kinderglück e.V.

Medienkompetenzzentrum CIA Spandau

Stadtbibliothek Mannheim

Nils-Holgersson-Grundschule, Thedinghausen

Politik zum Anfassen e.V., Isernhagen

Jugendamt Dortmund

Berufsschule für Bürokaufleute Wien

Artikel teilen!

Den Beitrag mit einem Klick weitergeben!

Teilen